Hitra und die dicken Dorsche

4.5
Average: 4.5 (10 Stimmen)
Deine Bewertung: Keine
107 cm Dorsch

anzeige

114 cm Dorsch
Seelachse kampfstarke Gegner

Rubrik: Angelbericht
Region: Mittel-Norwegen
Fischarten: Dorsch, Köhler, Heilbutt, Pollack
Angelmethoden: Bootsangeln

Geo. Länge: 8.386002
Geo. Breite: 63.532337

Im Oktober 2008 besuchte ich mit meinem Freund Holger die Insel Hitra an der mittleren Westküste Norwegens. In der perfekt ausgestatteten Hafenanlage von Kvenvaer erwartete uns schon unser Guide Dirk Ditters. Leider wartete nicht nur er auf uns, sondern auch Sturm und Regen.

Bei einer Woche Urlaub ist es schon ziemlich hart, wenn die Tage verstreichen und man einfach keine Chance hat, auf's Wasser zu kommen. Die besten Fanggründe zum Greifen nah, aber doch unerreichbar. Mit sowas muß man in Norwegen wohl immer rechnen.

Doch Petrus hatte ein Einsehen und schob die Sturmfront für die letzten zwei Tage beiseite. Jetzt konnte Dirk uns das zeigen, wovon wir seit Tagen sprachen. Große Fische und zwar in Reihe. Er hielt Wort. An den beiden Angeltagen die uns blieben, fingen wir bei jedem Ablassen der Köder unsere Fische. Dorsche, Seelachse, Pollacks in erstaunlichen Größen und ein Heilbutt fielen auf unsere Pilker herein. Für mich war es in sofern ein ganz besonderes Erlebnis, da ich meinen ersten Meter-Fisch drillen durfte.

Hitra, irgendwann sehen wir uns ganz bestimmt wieder.