Smöla im Mai 2010

5
Average: 5 (5 Stimmen)
Deine Bewertung: Keine
Lumb

anzeige

Kulisse zum Träumen
Tangdorsch
Gänsehaut
und zwischendurch... Schnee
... noch nicht so lang der Leng

Rubrik: Angelbericht
Region: West-Norwegen
Fischarten: Dorsch, Leng, Lumb, Köhler, Heilbutt, Pollack, Seeteufel
Angelmethoden: Bootsangeln

Geo. Länge: 7.825012
Geo. Breite: 63.418189

Im Mai diesen Jahres waren wir mit Angelreisen Hamburg auf der Norwegischen Insel Smöla. Die Leute, die Unterkunft und die Betreuung vor Ort war perfekt, nur leider mal wieder das Wetter nicht. Laut Guide gute vier Wochen hinter dem letzten Jahr zurück.

Von Ententeich bis Schneesturm alles dabei. Große Fische (für norwegische Verhältnisse) gab's also leider nicht. Dafür war die Artenvielfalt unglaublich. Von Dorsch, Köhler und Pollack über Schellfisch, Leng, Lumb, Rotbarsch, Mini-Heilbutt bis hin zum Seeteufel gab es ausgenommen vom Steinbeißer die komplette Norwegenpalette. Für jeden der über einen Norwegenurlaub nachdenkt eine Top-Adresse!

Unterkünfte in der Nähe

Angelreisen Hamburg Ferienhäuser – West- und Mittelnorwegen
0.42 km
Ferienhäuser/Hotels (inkl. Info)